Zu Inhalt springen
Für unsere Stammkunden : bitte neues Konto erstellen (registrieren) seit 9.Feb.21 neuer Onlineshop
Für unsere Stammkunden : bitte neues Konto erstellen (registrieren) = ein neuer Shop
GLUTENFREIES HAUSBROT

GLUTENFREIES HAUSBROT

Endlich, das Wochenende ist da – Zeit für Familie und Freunde, ausschlafen und Zeit für ausgiebiges Frühstücken. Heute zeige ich euch ein Rezept für den wohl wichtigsten Part beim Frühstück: das Gebäck. Innen saftig – außen knusprig, mit der glutenfreien Hausbrot Backmischung von Vital Gourmet zaubert ihr im Nu mit nur wenigen Zutaten leckeres glutenfreies Brot selbst für Brotbackneulinge ein Ding der absoluten Machbarkeit. Meine zwei Lieblingsmomente beim Brotbacken: der Duft von frischem Brot verlässt den Backofen und erfüllt langsam den Raum, und (ihr ahnt es schon): in frisches, warmes Brot beissen (die Genießer unter euch können natürlich auch die Augen dabei schließen - für den absoluten Genuss Moment). Um euch das Brot backen zu vereinfachen, gibt es auch ein Tutorial:

REZEPT FÜR GLUTENFREIES HAUSBROT

1 Laib

 

ZUTATEN:

Für den Teig:

Außerdem:

  • Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Kürbiskerne, Nüsse, Sesam (Nach Lust und Liebe)

 

 

ZUBEREITUNG:

 

1. Den Backofen auf 230° C Ober-/Unterhitze oder Umluft vorheizen, und ein Backblech auf den Boden stellen.

2. Für den Teig die Germ mit dem lauwarmen Wasser vermischen und gut verrühren. Die Hausbrotmischung, das Brotgewürz und evtl. Saaten in eine Rührschüssel geben und mit einem Rührgerät auf hoher Stufe ca. 3-4 min zu einem weichen Teig verrühren.

3. Eine Arbeitsfläche mit glutenfreiem Mehl bemehlen. Den Teig darauf zu einem schönen, glatten Brotlaib oder kleinen Weckerl formen und mit etwas Mehl besieben. Danach mit einem Messer ca. 1 cm tiefe diagonale Einschnitte schneiden.

4. Den Laib/die Weckerl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 20 min ruhen lassen.

5. Ca. 80 ml warmes Wasser auf das vorgeheizte untere Backblech gießen (Für die Dampfentwicklung die Backofentür sofort schließen)

6. Den Backofen auf 200 °C zurückstellen und das Brot/die Weckerl 35 Minuten backen.

7. Tipp:  für eine noch bessere Kruste das Brot etwa  2 Stunden auskühlen lassen und nochmals bei 200°c Ober-/Unterhitze ca 15-20 min backen. Anschließend genießen (Augen schließen nicht vergessen!)

Vorheriger Artikel GLUTENFREIE BURGER
Nächster Artikel BEEREN-COOKIE EISCREME