Zu Inhalt springen
Für unsere Stammkunden : bitte neues Konto erstellen (registrieren) seit 9.Feb.21 neuer Onlineshop
Für unsere Stammkunden : bitte neues Konto erstellen (registrieren) = ein neuer Shop

Buchweizenmehl 500g - Bezgluten K32

von Bezgluten
€3,39

inkl. Mwst., zzgl. Versand

500.0g | €0,68 / 100g
SKU K32

Buchweizenmehl ist ein glutenfreies Mehl, das durch Mahlen von Buchweizensamen gewonnen wird. Seine Eigenschaften und Nährwerte werden nicht nur von Menschen geschätzt, die sich glutenfrei ernähren, sondern auch von Menschen, die einen gesunden Lebensstil verfolgen und ihre Mahlzeiten abwechslungsreich gestalten möchten.

Zutaten:  Buchweizenmehl

Eigenschaften von Buchweizenmehl Buchweizenkorn
ist reich an B-Vitaminen, Magnesium, Kalzium, Selen, Kalium, Natrium, Kupfer und Ballaststoffen. Buchweizen enthält kein Gluten ,
 hat eine sehr ausgewogene Proteinaminosäurezusammensetzung. Buchweizenmehl senkt den Cholesterinspiegel im Blut und verhindert die Bildung von Nierensteinen. Produkte aus Buchweizenmehl verbessern die Funktion des Verdauungssystems und senken den Blutzuckerspiegel. Buchweizenmehl enthält Phenole dank dessen hat es gesundheitsfördernde Eigenschaften. Untersuchungen zeigen, dass Phenole antiatherosklerotische und entzündungshemmende Eigenschaften haben und sich positiv auf das Kreislaufsystem auswirken, indem sie die Wände der Blutgefäße stärken. Die Verwendung von Buchweizen hilft auch, den Blutdruck zu regulieren.

Die Verwendung von Buchweizenmehl
Dieses Mehl eignet sich perfekt zum Backen von Buchweizenbrötchen und Buchweizenbrot, um den Nährwert zu erhöhen und den glykämischen Index zu senken. Darüber hinaus kann aus glutenfreiem Buchweizenmehl Buchweizennudeln hergestellt werden. Es gibt auch viele Rezepte für Buchweizenpfannkuchen, Pfannkuchen und verschiedene Buchweizenplätzchen. Glutenfreies Buchweizenmehl kann auch in traditionellen Rezepten verwendet werden, um gesündere Versionen wie Buchweizenknödel oder Buchweizenwaffeln in süßer oder trockener Version herzustellen. Buchweizenmehl selbst ist relativ schwer und hat einen ausgeprägten Geschmack. Daher wird es häufig mit Reis- oder Hafermehl gemischt, um die Backwaren empfindlicher und weniger bröckelig zu machen. Durch die Herstellung von Mischungen mit verschiedenen anderen Mehlsorten können Sie eine gesunde Buchweizenpizza herstellen. Das Hinzufügen dieses Produkts zu Backwaren erhöht definitiv den Nährwert von Gerichten und fügt einen interessanten Geschmack hinzu. Backwaren mit Buchweizenmehl bleiben länger frisch.

Nährwert in 100 g des Produkts:

Energiewert: 1439 kJ / 340 kcal
Fett: 3,1 g
davon gesättigte Fettsäuren: 0,7 g
Kohlenhydrate: 63 g
einschließlich Zucker: 0,7 g
Ballaststoff: 4,0 g
Eiweiß: 13 g
Salz: 0,01 g

Nettogewicht:  500 g

Haltbarkeit:  6 Monate